Diabetes Typ 1 ist heilbar!

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

HERZLICH WILLKOMMEN!
Als ich im Mai 2017 im Alter von 49 Jahren die Diagnose „Diabetes Typ 1 LADA (latent autoimmune diabetes in adult)“ bekam, zog es mir den Boden unter den Füßen weg.
Ich? Die ich immer gesund gelebt habe? Nun täglich mehrfach Insulin spritzen?
Ich googelte tagelang unter „Diabetes Typ 1 heilbar“ und fand – nichts! Im Gegenteil: Wie ein Mantra heißt es  „Diabetes Typ 1 ist unheilbar“. Auch meine Ärztin und meine Heilpraktikerin waren der Meinung, dass dieser Autoimmunprozess, der zum Ausbruch der Erkrankung geführt hat, nicht zu stoppen ist.
Doch ich war anderer Meinung und machte mich alleine auf den Weg.
Ich wollte herausfinden, was zu dieser Autoimmunreaktion geführt hatte. Denn dann konnte ich auch dagegensteuern.
Als Auslöser kristallisierten sich heraus:
  • ein wahrscheinlich lebenslanger Vitamin-D-Mangel, den ich erst 2015 angefangen habe zu beheben
  • eine Weizen- und Kuhmilchunverträglichkeit
  • synthetische Hormone über 10 Jahre in Form einer Hormonspirale
  • Stress/Traumata


NEU! Facebookgruppe zum Thema
"Diabetes Typ 1 und Vitamin D"

Mit dieser Website möchte ich Menschen Mut machen, die ebenfalls frisch diese Diagnose bekommen haben oder auch schon jahrelang mit dieser Krankheit leben.
Diabetes Typ 1 ist heilbar!
Es ist in einem frühen Stadium möglich, vom Insulin wegzukommen. Und in einem späteren Stadium ist es möglich, es stark zu reduzieren, was zu einem sanfteren Ausschlag der Blutzuckerkurve beiträgt und deshalb viel gesünder ist.
Studien bestätigen die hohe Wirksamkeit von Vitamin D bei Diabetes Typ 1.

Wie ich meinen Diabetes geheilt habe, beschreibe ich hier.
Such dir raus, was dir hilft, der Weg ist sicherlich sehr individuell.

Und nun: auf geht’s!
Wer die Empfehlungen auf dieser Website befolgt, handelt selbstverständlich in eigener Verantwortung, aber das ist ja gerade das Schöne!
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz